News

Herren A Pokal - Final Four

Am Samstag den 13.01.2018 fanden in der Sporthalle Hansastr. die Final Four-Wettbewerbe der Herren und Damen statt. Im Herren Pokal A konnten wir eine Mannschaft im Halbfinale an den Start bringen. Gegen die erste Mannschaft von CFL sind Yannick, Tino und Stephan angetreten. Im ersten Spiel standen sich Yannick und Marcel Grundmann gegenüber. Das Spiel ging trotz knapper Sätze 0:3 verloren. Im zweiten Spiel standen sich Tino und Hussein Tohmaz gegenüber. Auch das Spiel ging leider trotz knapper Sätze 0:3 verloren. Im dritten Spiel konnte Stephan gegen Philipp Dethloff den Ehrensatz des Tages holen. Denn auch das Doppel gegen Grundmann/Dethloff ging 0:3 verloren. Somit stand es nach knapp 90min bereits 0:4 und wir konnten die Heimreise wieder antreten.

Im anderen Halbfinale bezwang Hertha BSC IV 4:0 den Steglitzer TTK I

Im Finale konnte CFL I 4:1 gegen Hertha BSC IV gewinnen und darf sich somit bei den Deutschen Meisterschaften behaupten.

27016513_1774326399291274_320007413_o

Neujahr 2018

Liebe Bergmänner,
der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein frohes und gesundes neues Jahr.

Ab dem 03.01. kann der Tischtenniswahnsinn dann endlich wieder losgehen.

Weihnachtsgrüße

Liebe Bergmänner,

im Kreise unserer Familie merken wir gerade an Weihachten, wie wertwoll die Zeit mit unseren Liebsten ist.
Es ist schön zu erleben, wie jeder Einzelne den Verein über das Jahr hinweg mit seiner Zeit bereichert hat.

Das Jahr 2017 neigt sich nun dem Ende entgegen.
Wir blicken auf ein turbulentes Jahr voller Neuerungen und freudiger Sportstunden zurück, denn auch in diesem Jahr wurde wieder viel Engagement, Fleiß und Herz für den Sport den Wir so lieben, gelebt.
Mit neuem Elan und tollen Ideen starten wir in das neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch, in hoffentlich vielen schweißtreibenden Sportstunden, geselligen Anlässen un spannenden Veranstaltungen.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung durch die große SG für den Verein.

Ein gesonderter Dank gilt auch noch an unsere drei Übungsleiter Ralf, Stephan und Hans-Jörg die viel Zeit ihrer Freizeit damit verbringen, Nachwuchs und Senioren Spaß an der Platte zu bereiten.

Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Kindern, Vorstandsmitgliedern, den aktiv mitarbeitenden Eltern der Tischtennisabteilung der SG Bergmann Borsig e.V. ein Frohes und Besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzliche Grüße

im Namen des gesamten Vorstandes
Tino Rittel

Stullenbrettturnier 19.12.

Liebe Sportsfreunde,

bitte beachtet, dass die Halle aufgrund des Stullenbrettturniers am Dienstag den 19.12. erst gegen ca. 19:30Uhr nutzbar ist.

Nachlese zur Mitgliederversammlung am 30.11.2017

Im letzten Jahr zur Mitgliederversammlung wurde ein kommissarischer Vorstand gewählt, der nur ein Jahr im Amt sein wollte. Das Jahr war nun vorbei und wir trafen uns an der gleichen Stelle wieder, Wackenbergstr. 90 im Kellergeschoss.

Dieses Jahr hatten wir sogar Besuch vom SG Vorsitzenden des Vereins Bergmann Borsig, Jürgen Klupsch sowie des Präsidenten Martin Federlein.

Die Anzahl der teilnehmenden Mitglieder belief sich auf 24.

Nach dem verlesen der Berichte des Vorstandes und deren Diskussion, wurde dieser entlastet und ein neuer Vorstand gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Funktionen:

Abteilungsleiter: Tino Rittel

Stellvertreter: Stephan Nischan

Kassenwartin: Marion Neumann

Sportwart: Jakob Warkotsch

Materialwart: Knut Pohlitz

Der neue Vorstand wird jetzt erst einmal 1 Jahr arbeiten, sich außerhalb der Halle kennenlernen und sein Bestes für die Abteilung geben.

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg.

Marion Neumann

Samstag 09.12.17 kein Training wegen Weihnachtsfeier

Hallo Bergmänner,
am Samstag 09.12. ist in der Halle kein Training möglich, da Stephan mit der Kindergruppe eine Weihnachtsfeier durchführt.
Ich bitte um Verständnis und wünsche eine angenehme Woche.

Vereinsmeisterschaften der B-Schüler

Am 11.11.2017 fanden die Vereinsmeisterschaften der B-Schüler unserer TT-Abteilung statt. Pünktlich um 11 Uhr 11 wurden die Spiele unterbrochen, um sich die leckeren Pfannkuchen und den Kuchen schmecken zu lassen. Den Kuchen hatten zwei fleißige Muttis für die Veranstaltung gebacken. Vielen Dank an die Muttis.

Startberechtigt waren 16 Jungen. Leider gingen nur 10 Schüler an den Start. Unabhängig davon sahen wir viel Kampfgeist, schöne Ballwechsel, spannende Spiele und einen verdienten Sieger.

Ganz klar setzte sich der favorit Nils Sch. durch. Die Plätze 2, 3 und 4 belegten Kilian L. vor Nils N. und Paul M..

Insbesondere Paul bestach durch seinen großartigen Einsatz und konnte eine enorme Leistungssteigerung nachweisen. Ich hoffe, dass er im Training stets konzentriert zu Werke geht und sich nicht so schnell ablenken lässt.

Vielen Dank auch an Ralf und Christian als meine Mitstreiter in der Halle.

Sport frei.

Hans-Jörg Dollischon

 

 

Trainingslager Herbstferien 2017 im Kemlitz

In der Zeit vom 21.10. – 27.10.2017 führte unsere Abteilung, unter der Leitung von M. Becker, R. Glashagen, Chr. Lange und und mir ein Trainingslager der Jugendabteilung in Kemlitz durch. Mit dabei waren auch Kinder und Jugendlichen vom Verein Lichtenberg 47. Insgesamt 21 Nachwuchssportler unserer Abt. , vom C-Schüler bis zum Jugendspieler, bemühten sich eine Woche lang in der Halle, aber auch auf dem Sportplatz gute Leistungen zu zeigen.

Ungewohnt war für Alle der Morgen. Gleich nach dem Wecken war Frühsport angesagt. Nicht jedermanns Sache!

Nebenbei gab es aber auch eine abwechslungsreiche Freizeit. Es wurde neben dem Tischtennis fleißig gegrillt, ein Lagerfeuer entfacht (Das Holz wurde im Wald gesammelt.), eine Pappkuh mit Gummieuter gemolken, Rehe und Dammwild gefüttert und Abends “Wehrwolf” gespielt.

Im Vordergrund stand jedoch das Training am Tisch mit seinen vielen Facetten (Ballmaschine, Balleimer, Gruppentraining uvm.). Und natürlich das dazugehörige Turnier, welches mit viel Einsatz und Kampfgeist gespielt wurde.

In den kommenden Osterferien ist die Durchführung eines erneuten Trainingslagers angedacht. Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Hans-Jörg Dollischon

img-20171025-wa0000

 

img-20171026-wa0009

img-20171026-wa0005

img-20171026-wa0008

img-20171026-wa0007

img-20171026-wa0003

img-20171027-wa0000

 

Nachlese Vereinsmeisterschaft 2017

Zu unseren diesjährigen Vereinsmeisterschaften hatten sich 24 Mitglieder online angemeldet. Am Austragungstag kamen nur 14 Mitglieder, um in spannenden Spielen um den Pokal zu kämpfen. Während der Vereinsmeisterschaft gab spannende Spiele zu sehen. Im Verlauf ergaben sich auch spektakuläre Ballwechsel, welche sich sehen lassen konnten.

Am Ende haben sich unsere besten Spieler durchgesetzt. Im Endspiel standen sich Jakob Warkotsch und Yannik Sonneberg gegenüber. Jakob rang im Endspiel den Titelverteidiger Yannick mit 3:0 nieder. Jakob lies im ganzen Spiel keinen Zweifel aufkommen, dass er in diesem Jahr der Beste Borsianer ist.

Während der Meisterschaft und in Anschluss wurde natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zwischendurch gabe es Kaffee und Kuchen sowie kleine Snacks, um die Energiereserven wieder aufzufüllen. Zum Abschluss gab es leckere Würstchen, Steaks und Buletten vom Grill.

Für die Organisation und Ausrichtung der Vereinsmeisterschaft möchten wir uns bei den verantwortlichen Mitgliedern bedanken.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Vereinsmeisterschaft am 16.09.2017

Hallo Bergmännerinnen, Bergmänner, Familien und Förderer des Tischtennissport,

am 16.09.2017 ab 13.00 Uhr findet die Vereinsmeisterschaft 2017 in der Sporthalle Schule an den Buchen statt.

Für einen kleinen Imbiss während der Meisterschaft ist gesorgt.

Nachdem der Vereinsmeister und die Platzierungen ermittelt worden sind, wird der Grill noch auf Temperatur gebracht, um leckere Steacks und Würstchen zu grillen.

Alle Teilnehmern wünschen wir schöne Spiele. Möge der Bessere gewinnen.

DSCN3125

Vereinsmeisterschaft C-Schüler am 12.05.2017

Am 12. Mai fanden die Vereinsmeisterschaften der Schüler C statt. Unser Trainer Hansjörg Dollischon konnte immerhin 14 Jungs der Jahrgänge 2006 und jünger an den Tischen begrüßen.  Bei sommerlichen Temperaturen und einer kühlen Limonade gewann Nils S vor Nils N. Dritte Sieger wurden Kilian und Johann.

Wir hoffen, es hat allen viel Spaß gemacht.

Christian Lange

 

img_2560

 

Subbotnik in der Halle (20.05.2017)

 


Nach längerer Zeit war es wieder mal soweit. Unsere Spielgeräten sollten in einer gemeinsamen Aktion (Subbotnik) gereinigt werden. Neben den anstehenden Arbeiten sollte aber der Spaß und das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen.

Nachdem sich anfänglich eine sehr geringe Beteiligung abgezeichnet hatte, waren am Samstag den 20.05.2017 um 11.00 Uhr über 20 Mitglieder und Familienangehörige zum Putzen in der Halle. Durch diese erfreulich hohe Beteiligung konnten die Arbeiten schnell erledigt werden. Getreu nach dem Motto “Viele Hände, schnelles Ende”.

Anschliessend konnte an der gereinigten Tischen dem Spieleifer freien Lauf gelassen werden.

Parallel wurde der mitgebrachte Grill auf Temparatur gebracht und alle fleißigen Helfer mit Wurst, Steaks, Brötchen und Kartoffelsalat versorgt.

Gegen 14.00 Uhr war alles wieder in Ordung gebracht und die Halle mit gereinigten Tischen und neuen Netzen für den Spielbetrieb verlassen werden.

Danke von Materialwart an alle fleißigen Helfer.

2017052015572800

2017052015573000

2017052015572900

2017052015573400

2017052015573200

2017052015573100

2017052015572700

2017052015572503

 

Trainingslager "Alte Säcke" 2017 in Kemlitz

Am ersten Maiwochenende 2017 fand zum wiederholten Male das Trainingslager “Alte Säcke” statt.

Trotz einer erschwerten Anreise (Stau auf der Autobahn) waren alle Teilnehmer zur ersten Trainingseinheit pünktlich fit. Nach ein paar Aufwärmübungen wurde noch ein kleines Doppelturnier unter den Sportsfreunden ausgetragen. Die Besten haben natürlich gewonnen. Die anderen Teilnehmer haben auch gewonnen. Wie immer an Erfahrung oder was Sie das nächste Mal besser machen sollten.

2017051619073300

 

2017051619073200

Doppelturnier am Freitag Abend

2017051619073400

2017051619073500

Topspinn verbessern durch Training an der Ballkiste

  2017051619073600

2017051619073900

 

2017051619073800

2017051619074000

 

2017051619073700

 

20170516190742002017051619074300

 

 

 

 

2017051619074400

Der Trainer bei der Arbeit. (Mal sehen ob es was bringt?)

 

2017051620035900

die Teilnehmer

 

 

Bergmann Borsig TT hat gewählt

Am 24.11.2016 fand die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung statt. 23 Sportsfreunde entschieden über unseren künftigen Sektionsvorstand. Dabei wurde, der nach 28 Jahre ausscheidende Vorsitzende R.G. mit der Ehrenmitgliedschaft und einem Präsent geehrt. Er bedankte sich dafür und für das langjährig entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich.

Gewählt wurden:

Vorsitzender  Carsten Netzker- Stellvertreter  Stephan Nischan – Schatzmeisterin  Marion Neuman –  Sportwart  Michael Becker – Jugendwart  Ghasan Abdul Hadi – Materialwart  Knut Pohlitz – Breitensportvertreter  Michael Zschörner.  Wir wünschen der neuen Leitung für die kommenden Aufgaben viel Kraft und ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen – Toi Toi Toi

Unser Bowlingabend für Alle, einen Tag später, brachte  für alle Beteiligte viel Spaß. Leider konnten doch nicht Alle angemeldeten Sportfreunde dabei sein. Vielen Dank an die Organisatoren. Gern mal wieder

Nächste Veranstaltung ist unser traditioneller Weihnachtspreisskat am 16.12.2016 um 17:30Uhr an gewohnter Stelle. Die Einladungen per Mail sind schon verschickt. Anmeldungen bitte bei M. Becker oder bei mir.

Noch ein aktueller Hinweis. In unserer Halle werden die Wasserleitungen erneuert. In dieser Zeit kommt es zu Einschränkungen beim Duschen. Wir bitten um Verständnis. – vielen Dank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doppelbelegung der Halle am 7.12.

Liebe Mitglieder,

 

am 7. Dezember wird es in unserer Halle zu einer Doppelbelegung durch Punktspiele der ersten und zweiten Herrenmannschaft kommen. Bitte habt Verständnis, dass dadurch der Platz für das Einzeltraining sehr eingeschränkt sein wird.

 

Viele Grüße,
Tom