News

Schleifchenturnier 2019

Am 11. Mai 2019 fand dieses Jahr unser traditionelles Schleifchenturnier statt. 27 Tischtennisbegeisterte aller Spiel- und Altersklassen standen pünktlich um 11:00 Uhr zum Doppelspielen in der Halle. Nach 10 Runden gab es eine Mittagspause mit Grillgut und kalten Getränken, gefolgt von weiteren 5 Spielrunden.

Als Schleifchenturniersieger konnte sich diesmal Stephan behaupten, dicht gefolgt von Uwe und Jakob – punktgleich auf Platz 2. Bester Nachwuchsspieler wurde Levi mit nur 3 Punkten Abstand zum Treppchenplatz.

Es war ein tolles Spaßturnier mit durchgehend guter Stimmung, vielen spannenden Spielen und einem netten Ausklang nach dem Turnier in kleinerer Runde. Vielen Dank allen Helfern und Teilnehmern!

Schleifchenturnier am 11. Mai

Hallo Tischtennisfreunde,

unser traditionelles Schleifchenturnier findet dieses Jahr am 11. Mai in unserer Halle statt. Mitmachen können alle, die Spaß am Doppelspielen haben! Da Spaß und nettes Beisammensein mit den Vereinskollegen im Vordergrund stehen, hoffen wir auf eine bunte Mischung aus Spielern aller Spiel- und Altersklassen, damit möglichst viele abwechslungsreiche Begegnungen entstehen.

Wir werden während der Veranstaltung grillen und eine Basis an Getränken und Grillgut bereitstellen. Wer möchte, kann gerne etwas mitbringen!

Eckdaten:
Datum: Samstag, 11.05.19
Turnierbeginn: 11:00 Uhr
Startgeld: 3€ Erwachsene, 2€ ermäßigt
Teilnahmeberechtigt: Alle (Vereinsmitglieder, Freunde, Verwandte)
Meldungen: bis 08.05.19 bei Jakob (per Mail an j.warkotsch@gmail.com oder in der Halle)

Für diejenigen, die den Turniermodus noch nicht kennen: Bei einem Schleifchenturnier werden jede Runde neue Doppelpaarungen ausgelost, sodass sowohl Partner, als auch Gegner ständig wechseln. Dadurch kommt es zum Aufeinandertreffen von Jung und Alt, Fortgeschrittenen und Anfängern, und jeder hat mal Glück und mal Pech bei der Auslosung. Mit jeder Runde sammeln die Gewinner Punkte in der Gesamtwertung, sodass nach Abschluss einer festgelegten Rundenzahl der Sieger feststeht.

Kommt vorbei!

Nachtrag zur Mitgliederversammlung vom 28.03.2019

Liebe Sportsfreunde,

am 28.03.2019 fand die obligatorische jährliche Mitgliederversammlung statt. Erfreulicherweise gab es auch bei dieser Versammlung einen großen Zulauf an Mitgliedern.

Der Vorstand berichtete über den Spielbetrieb des abgelaufenen Jahres 2018. Insbesondere wurde die hervorragende Nachwuchsarbeit durch unsere Trainer hervorgehoben, die mit entsprechenden Erfolgen bestätigt wurde. Anschließend wurde über die Vorstandsarbeit berichtet und die Ziele für das Jahr 2019 in Aussicht gestellt. Die Ausgabe der neuen Trikots zum Sommerfest und neue Materialanschaffungen für den Trainingsbetrieb werden vorrangig angestrebt. Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung werden in den kommenden Wochen noch einige Anpassungen vorgenommen. Weitere Informationen dazu folgen.

Nach dem Jahresbericht stellte der Kassenwart (komm.) den Finanzbericht vor. Der Verein verfügt durch die Anpassungen des letzten Jahres über eine solide Finanzstruktur und einen stabilen Haushalt. Der Kassenprüfer hat mit seinem Bericht die Entlastung des Vorstandes vorgeschlagen, welcher im Anschluss durch die Mitglieder entsprochen wurde.

Die satzungsgemäß gestellten Anträge konnten nun diskutiert werden. Daraus haben sich folgende Änderungen ergeben:

– Anpassungen von Begrifflichkeiten in der Abteilungsordnung

– Passive Mitglieder bezahlen mit dem 01.04.2019 50,00€ jährlich und ab dem Monat, in dem Sie wieder aktiv am Training teilnehmen, den vollen Beitrag.

Im laufenden Jahr 2018 hatte die Kassenwartin ihr Amt aus persönlichen Gründen abgegeben. Unser ehemaliger Kassenwart Michael Becker erklärte sich daraufhin bereit, dieses Amt kommissarisch bis zur diesjährigen Mitgliederversammlung auszuführen. Zur Mitgliederversammlung musste daher der Kassenwart (komm.) bestätigt oder ein Neuer gewählt werden. Für die nächsten zwei Jahre wurde Jonas Geist als neuer Kassenwart durch die Mitglieder benannt (Michael Becker stand für die weitere Ausübung seiner Tätigkeit nicht mehr zur Verfügung). Somit konnten wir ein weiteres Mitglied aus unserer eigenen Nachwuchsarbeit für Vorstandsaufgaben in unserem Verein begeistern.

Wir bedanken uns hiermit herzlich für den Einsatz bei Michael Becker, der dem Verein damit wieder einmal mit großer Unterstützung diente.

Im Anschluss durften Mitglieder auch noch Vorschläge und Anmerkungen kundtun, welche in einer ausführlichen Diskussionsrunde mündeten.

Tino Rittel

TTT-Qualifikationen - 09.04.2019

Alle 4 Qualifikationsturniere sind gespielt. Dabei schlossen wir überaus erfolgreich ab.
Ein Starter bei den C-Schülern, 5 bei den B-Schülern, 1 A-Schüler und 2 Jungen konnten sich für das Finale qualifizieren.
Sie alle hoffen sich in der Endrunde am 18.05. in der Paul-Heyse-Str. behaupten zu können, um mit einem Podestplatz das Turnier zu beenden.

H. Dollischon

Berliner Mannschaftsmeisterschaften der B-Schüler

Alle Spiele der Spielserie 2018/19 bei den B-Schülern wurden am 06.04. beendet.
Unsere 3. Mannschaft wurde in der 4.Liga mit 10:4 Punkten Tabellendritter, die 2. Mannschaft in der 2.Liga Zweiter und schaffte damit den Aufstieg in die 1.Liga.
In der Meisterrunde wurden Nils S., Kilian, Kolja und Nils N. hervorragender Dritter. Sie konnten sich sogar von den nachfolgenden Mannschaften leistungsmäßig deutlich absetzen.
Den drei Mannschaften gilt unser herzlicher Glückwunsch für die hervorragenden Platzierungen.

H. Dollischon

2. Herren auf dem Relegationsplatz um den Aufstieg

Hallo Tischtennisfreunde,

unsere 2. Herrenmannschaft hat es im Aufstiegskampf in die Bezirksliga auf einen Relegationsplatz geschafft! Starke Leistung!

Die Relegation findet am kommenden Sonntag, den 14. April in der großen Halle Paul-Heyse-Str. 25, 10407 Berlin statt. Es werden vier Mannschaften gegeneinander antreten und die zwei Aufstiegsplätze ausspielen. Der Spielplan für unsere Mannschaft lautet wie folgt:

  • 10:00 Uhr gegen TSV GutsMuths
  • 13:00 Uhr gegen Berliner Brauereien IV
  • 16:00 Uhr gegen SV Lichtenberg II

Wir freuen auf viele Zuschauer, die zusammen mit uns am Sonntag unsere 2. Herren anfeuern kommen! Toi toi toi!

Halle wegen Schulveranstaltung geschlossen am 20.03.2019

Liebe Sportsfreunde,

wir möchten daran erinnern, dass am 20.03.2019 die Halle wegen einer Schulveranstaltung geschlossen ist.

Sportliche Grüße
Tino Rittel

Jugend-Race

Jugend-Race, unter diesem Motto wurde bei Lok Pankow am Sonntag den 24.02. ein Jugendturnier durchgeführt.

Bei 16 Teilnehmern belegte Nils S. den 3. Platz. Kolja konnte den 6. Platz erreichen, Thomas wurde Siebenter, Elias Neunter.

Leider starteten auch Teilnehmer mit einer LPZ von über 1100 Punkten, obwohl in der Ausschreibung nur die Startmöglichkeit bis 1099 angegeben war.

Auch das Schweizer System, nach dem gespielt wurde, erscheint mir nicht ganz optimal. Nils als Dritter verlor gegen die beiden vor ihm platzierten und beendete das Turnier mit einem Spielverhältnis von 4:2. Der Spieler, der den 4. Platz belegte, ebenfalls mit 4:2 Spielen musste weder gegen die spätere Nr. 1, 2 oder 3 antreten.

H. Dollischon

TTT-Qualifikation 2019

Am 10.02. fanden die ersten Qualifikationswettkämpfe für das Finale im TTT statt. Für unsere Jugendabteilung waren 5 Jungen am Start.
Sie schlugen sich alle sehr achtbar. Leander, er hatte überhaupt sein erstes Turnier, gewann seine 3 Spiele bei den C-Schülern souverän mit 3:0, 3:0 und 3:1 und ist damit bereits qualifiziert.
Bei den B-Schülern gewann ebenso deutlich Francis mit einem Spielergebnis von 6:0. Johann erreichte mit viel Kampfgeist ein 3:3 und qualifizierte sich neben Francis ebenfalls für das Finale.
Finn hatte keinen guten Tag erwischt und konnte leider nur zwei Spiele gewinnen. Henri erfüllte mit einem Sieg und zwei Niederlagen bei den A-Schülern die noch bescheidenen Ansprüche und schied nach der Vorrunde aus.
Am 3. März wird die 2. Qualifikation gespielt.
Ich hoffe, dass noch einige Jungen starten und sich vielleicht auch noch qualifizieren können.

Hansjörg Dollischon

Stullenbrettturnier

Am 20.01.19 fand unser Neujahrsempfang mit Stullenbrettturnier statt. Die Veranstaltung war mit 29 Teilnehmenden und dazu noch einigen Zuschauern und weiteren Gästen gut besucht. Besonders toll war die Beteiligung der Nachwuchsspieler mit Familien! Ein kaltes Buffet mit belegten Brötchen und kleinen Snacks wurde von uns gestellt und auch einige Eltern haben haben noch dazu beigesteuert. Vielen Dank!

Das Brettchenturnier wurde nach Schweizer System gespielt, einem rundenbasierten Turniermodus in dem Punkte gesammelt werden und Spieler mit ähnlicher Bilanz aufeinander treffen. Da sowohl “Profis”, als auch Tischtennisneulinge teilnahmen, erwies sich dies als gute Entscheidung um möglichst ausgeglichene Partien hervorzubringen. Als nach knapp 3 Stunden Spielzeit gefragt wurde, wie viele Runden noch erwünscht sind, war die eindeutige Mehrheit dafür, noch weitere drei Runden bis 17:00 Uhr zu spielen. Schön, dass es allen so viel Spaß gemacht hat!

Nach genau 10 Runden im Turnier standen die Platzierungen fest. David “Knöti” Knötel hat an diesem Tag das beste Händchen mit dem Stullenbrett bewiesen und das Turnier vor Jakob und Jon gewonnen. Auch viele der Jugendspieler haben beeindruckt und viel Ballgefühl mit dem Brettchen gezeigt.

Einen besonderen Dank an alle Teilnehmenden, Zuschauer und Helfer! Wir hoffen, dass wir dieses Jahr noch viele weitere schöne Veranstaltungen haben werden!

Neujahrsempfang & Stullenbrettturnier am 20.01.2019

Hallo Tischtennisfreunde,

zum Jahresbeginn möchten wir Euch herzlich zum Neujahrsempfang mit Stullenbrett-Spaßturnier am 20.01.2019 um 13:00 Uhr bei uns in der Halle einladen. Spaß und gemütliches Beisammensein nach dem Weihnachtsstress stehen im Vordergrund und wir hoffen auf gute Beteiligung aller Alters- und Spielklassen. Im Anschluss an das Spaßturnier wollen wir noch in netter Runde zusammensitzen, etwas essen und trinken und uns über unsere Ziele und Ideen für das neue Jahr austauschen.

Zur Erinnerung: bei einem Stullenbrettturnier sind keine Tischtennisschläger erlaubt, stattdessen wird mit Stullenbrettern (ohne Griff!) gespielt. Wer kein Stullenbrett zu Hause hat, kann uns rechtzeitig vorher Bescheid geben, damit wir einen Vorrat an Brettern zum Verleih bereitstellen können.

Eckdaten:
Datum: Sonntag, 20.01.19
Beginn: 13:00Uhr
Startgeld: 3€ Erwachsene, 2€ ermäßigt
Teilnahmeberechtigt: Vereinsmitglieder und Eltern
Meldungen: möglichst bis 16.01. bei Jakob (per Mail an j.warkotsch@gmail.com oder in der Halle)

Für Snacks und ein paar Getränke ist gesorgt. Wer möchte, kann gerne etwas zu Essen oder zu Trinken beisteuern.

Wir freuen uns auf Euch!

Neues aus der Nachwuchsabteilung

Unsere 1. B-Schüler spielt wieder 1. Klasse

Am 17.11.2018 wurde in unserer Halle Vereinsgeschichte geschrieben. Unsere 1. B-Schülermannschaft konnte nach 16 Jahren die Geschichte wiederholen. Sie sind innerhalb von 15 Monaten ungeschlagen von der 4. Klasse bis in die 1. Klasse aufgestiegen. Im letzten Spiel der VR besiegten sie die guten Gegner von Eastside mit 8:4.
Dazu rundete unsere 2. B-Schülermannschaft mit dem Aufstieg in die 2.Klasse, ebenfalls ungeschlagen und einem 8:0 Sieg, gegen die 2. vom STTK den Heimspielsamstag und den historischen Erfolg ab. Unsere herzlichsten Glückwünsche zu diesen Leistungen.
Für die Rückrunde wollen wir die 1.Klasse halten und zusätzlich noch mit einer 3. B-Schülermannschaft an den Start gehen. Allen Dreien Toi Toi Toi im neuen Jahr.

Vereinsmeisterschaft der B-Schüler

Am 24.11.2018 fanden sich 13 Kids, die den Kampf um die Krone des Vereinsmeisters der B-Schüler aufnahmen. Riesige Überraschungen kündigten sich im Vorfeld nicht an, – und so kam es auch.
Das Finale vom Vorjahr fand seine Wiederholung und endete in einem tollen Fight zwischen Kilian und Nils Schure. Nils behielt mit 3:1 die Oberhand und verteidigte seinen Titel erfolgreich. Die beiden 3. Plätze erkämpften Nils Neunaß und Kolja. Die weiteren Platzierungen: 5. Levi, 6. Paul Matti, 7. Francis, 8. Finn, 9. Johann C., 10. Anton, 11. Johann B., 12. Wilhelm, 13. Pascal.
Vielen lieben Dank an die Eltern, die für kleinere Leckereien wie Hackbällchen, Eierküchlein, Kuchen und Naschereien sorgten. Großen Dank auch an Hansjörg für die vorbildliche Turnierdurchführung dieser runden Veranstaltung. Sie hätte auch Interessenten aus der Vereinsleitung verdient gehabt.

A-Schüler Turnierwochenende

Sa. 01.12.2018 wurde die 2. BEM-Quali der A-Schüler + AT 2. u. 3. Klasse bei Hertha BSC gespielt. In der Quali war nur Marc am Start. Er beendete das Turnier als 4. Nachrücker für die BEM.
In der 2. Klasse kam Nils Schure sowie Kilian aus der Gruppe, mussten aber anschließend in der KO-Runde jeweils dem besseren Gegner zum Sieg gratulieren.
Sehr viel besser lief es in der 3. Klasse. 33 Teilnehmer waren ein großes Teilnehmerfeld. Alle Be Bo Boys kamen mit gutem Spiel aus der Gruppe. Elias, Kolja und Nils Neunaß schafften es bis ins Halbfinale. Im Endspiel trafen dann 2 Bergmänner auf einander, das Kolja knapp mit 3:2 gegen Elias gewann. Nils N. belegte Platz 3. Damit standen 3 Borsigspieler auf dem Treppchen und sind aufgestiegen. Unseren herzlichen Glückwunsch!!!

Freundschaftsspiel gegen ASV

Am Fr. 07. Dezember spielte in unserer Halle eine gemischte Bergmann Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen den jüngsten ASV Nachwuchs, die alle samt Materialspieler und dazu teilweise auch Penholderspieler waren. Alle Spiele wurde gewonnen, wenn auch nicht immer überzeugend. Am Ende war es ein klares 8:0.

Glückwünsche allen BB-Trainern zu diesen tollen Erfolgen

Nachbericht zum Trainingslager Kemlitz unserer Kinder und Jugend im Herbst 2018

Auch in diesem Herbst ging es vom 20.10. bis 26.10.2018 für unseren Nachwuchs wieder ins Trainingslager nach Kemlitz – Brandenburg. Einziger Neuling war Leander, der sich als jüngster Teilnehmer super in das Team einfügte.
Eine große Neuerung musste von den Teilnehmern verkraftet werden: Handyverbot bis nach dem Abendbrot und auch dann nur telefonieren, keine Spiele. Bei den meisten hat das gut geklappt. Nur 2x musste ein Handy vorübergehend eingezogen werden.
Mit viel Elan und Fleiß wurde an der Technik, Koordination und Kondition gefeilt, ohne dabei den Spaß vermissen zu lassen. Im bewährten Team (Hansjörg, Michi und Ralf) wurde das Trainingslager aus unserer Sicht zu einem vollen Erfolg.
Solange das Wetter es erlaubte, wurden jede Menge Aktivitäten in die freie Natur gelegt. Da wurde das Holz ranschaffen für das Lagerfeuer, das am selben Abend entfacht wurde, zur Konditionsübung. Auf dem Sportplatz wurde ein Schoko Fußballcup ausgespielt und viele verschiedenartige Geschicklichkeitsübungen mit Springseil, Reifen oder Medizinbällen absolviert. Ein ausgedehnter Nachmittagsspaziergang zu den Rehen und Rindviechern mit Fütterung hat allen Entspannung und Sauerstoffzufuhr gebracht.
Ich möchte mich im Namen Aller bei Michi für die hervorragende Rundumbetreuung bedanken. Unser Grill- & Drillinstrukteur hatte wieder jede Menge Spaßaktionen auf Lager, die angenehme Stimmung machten. Hansjörg sorgte wieder für die nötige Zielstrebigkeit in Sachen TT, damit den Teilnehmern bewusst wurde, warum sie im TL waren.
Wiederholter TL- Sieger, diesmal sogar Eröffnungs- + Abschlussturniersieger, wurde Nils Schure. Er hat den Sprung in die Berlin – Auswahl geschafft und wird im Januar 2019 erstmalig in Sangerhausen beim Future Cup BB bzw. Berlin vertreten.
Alles in allem, ein rundum gelungenes TL, fast ohne Ausfälle (Pauls Bindehautentzündung) für alle Beteiligten mit viel Spaß und Abwechslung.
Vielen Dank, liebe Eltern für den “Fahrdienst” bei Hin- und Rückfahrt. Vielen Dank auch an unseren Vorstand für die Extras in der Versorgung.

Weihnachtsgrüße

Liebe Bergmänner,

im Kreise unserer Familie merken wir gerade an Weihachten, wie wertvoll die Zeit mit unseren Liebsten ist.
Es ist schön zu sehen, wie jeder Einzelne den Verein über das Jahr hinweg mit seiner Zeit bereichert hat und zum Zusammenwachsen beigetragen hat.

Das Jahr 2018 neigt sich nun dem Ende entgegen.
Wir blicken auf ein tolles Jahr mit neuen Herausforderungen und schweißtreibenden Sportstunden zurück, denn auch in diesem Jahr wurde für den Sport, den Wir so lieben, wieder viel Engagement, Fleiß und Herz eingebracht.
Mit neuem Elan, Umsetzungswillen der Ideen und neuen Herausforderungen starten wir in das neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch, in hoffentlich vielen schweißtreibenden Sportstunden, geselligen Anlässen und spannenden Veranstaltungen.

Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung durch die große SG für den Verein.

Ein gesonderter Dank gilt auch unseren unermüdlich engagierten Trainern Hansjörg, Stephan, Ralf und Christian, die viel Zeit ihrer Freizeit damit verbringen, Nachwuchs und Senioren Spaß an der Platte zu bereiten.

Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Sportlern, Kindern, Vorstandsmitgliedern, dem Präsidium, den aktiv mitarbeitenden Eltern der Tischtennisabteilung der SG Bergmann Borsig e.V. ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzliche Grüße

im Namen des gesamten Vorstands
Tino Rittel

Vereinsmeisterschaft 18.11.2018

Wenn auch spät in diesem Jahr, fand die alljährliche Vereinsmeisterschaft statt. Erfreulicherweise war mit 28 Teilnehmern eine super Beteiligung zu verzeichnen. Die Beteiligung war somit doppelt so hoch wie im Vorjahr. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt und durch Spieler aller Mannschaften vertreten.

Für die Verpflegung wurde ein reichhaltiges Buffet von den Mitgliedern bereitgestellt. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für die Köstlichkeiten. Zudem wurde im Verlaufe des Turniers noch Gegrilltes als Kräftigung zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr wurde sich an einem neuen Turniermodus versucht. Das Resultat war ein straffer Spielplan, der die Fitness aller auf die Probe gestellt hat. Trotz alledem konnte man bei allen Wettkämpfern tolle Ballwechsel und spannende Matches beobachten. Hervorzuheben ist auch das gute Abschneiden unseres Nachwuchses, der mit tollen Matches schon einen Vorgeschmack auf die Zukunft geben konnte.

Am Ende konnte sich Jakob mit 3:1 gegen Jonas im Finale durchsetzen. Dritter wurde Stephan vor Uwe.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Zuschauern

 

dscn6605 dscn6598 dscn6590 dscn6588 dscn6582 dscn6579 dscn6578 dscn6576 dscn6571 dscn6555 dscn6566 dscn6563 dscn6554 dscn6549 dscn6537 dscn6542